1. Herren 40 weiterhin ungeschlagen

Auch nach ihrem dritten Saisonspiel bewahren die Herren 40 des TCAL ihre weiße Weste in der Landesliga Nord. Nach einem überzeugenden 8:1-Auswärtserfolg beim TC Kümmersbruck führt man die Tabelle mit 6:0 Punkten weiterhin an.

Es kam wenig Spannung auf, zu überlegen präsentierten sich die Lerchenbühler an diesem Tag. Ohne Probleme brachten Jiri Novy, Daniel Dudek und Christian Teufel die Gäste schnell mit 3:0 in Front, ehe Zbynek Novak und Matthias Höhn auf 5:0 erhöhten. Im letzten Einzel konnte Kümmersbruck besser mithalten und auch den ersten Satzgewinn verbuchen, musste dann allerdings aufgrund einer Verletzung aufgeben und somit stellte Stefan Schamel auf 6:0 für die Bayreuther. Die anschließend angesetzten Doppel wurden nicht mehr ausgetragen.

Ergebnisse (Kümmersbruck zuerst):

Maciej Izdebski – Zbynek Novak 1:6, 0:6

Daniel Hänsch – Jiri Novy 1:6, 4:6

Christian Pickl – Matthias Höhn 0:6, 1:6

Joachim Fischer – Daniel Dudek 0:6, 3:6

Thomas Chalupczok – Stefan Schamel 7:5, 3:3 (Aufgabe Kümmersbruck)

Patrick Hüser – Christian Teufel 2:6, 2:6

Schreibe einen Kommentar