Bezirksliga-Meister in der Mixed-Runde

Zum ersten Mal hat der TCAL im Winter eine Mixed-Mannschaft gemeldet, und diese holte auf Anhieb die Meisterschaft in der Bezirksliga. Im letzten Spiel siegte man gegen den TC Stadtsteinach mit 5:1 und beendet die Runde ohne Niederlage mit 10:0 Punkten. 

Katharina Gießübel brachte die Lerchenbühler bei ihrem Mixed-Debüt mit 1:0 in Front, ehe Daniel Dudek in einem spannenden Match auf 2:0 erhöhen konnte. Keine Probleme hatte Markus Gassauer bei seinem Zwei-Satz-Erfolg, und auch Marion Speckner konnte sich im letzten Einzel in zwei Durchgängen durchsetzen. Damit war die Entscheidung um die Meisterschaft schon vor den Doppeln gefallen. Hier konnten die Stadtsteinacher schließlich ihren ersten Punkt erzielen, ehe das TCAL-Mixed Gassauer/Gießübel für den Schlusspunkt zum 5:1-Endstand sorgte. 

Ergebnisse (TCAL zuerst):

Daniel Dudek – Michael Korkisch 6:4, 7:6

Markus Gassauer – Tobias Burger 6:1, 6:3

Marion Speckner – Simone Sünkel 6:3, 6:4

Katharina Gießübel – Anna Schmidt 6:4, 6:2

Dudek/Speckner – Friderichs/Sünkel 1:6, 3:6

Gassauer/Gießübel – Burger/Schmidt 6:2, 6:1

Schreibe einen Kommentar